Unsere Partner:          

Sie sind nicht angemeldet | Login | Drucken

Startseite/  Leistungssport

Sunday 17. June 2018 19:07

Christina Hering löst in Tübingen das Ticket zur Heim-EM in Berlin

Im dritten Anlauf hat es geklappt: 800-Meter-Läuferin Christina Hering (LG Stadtwerke München) hat beim internationalen SoundTrack-Meeting in Tübingen mit 2:00,48 Minuten die Qualifikationsnorm für die EM in Berlin (7. bis 12. August) erfüllt. Dabei überzeugte die Olympiateilnehmerin von 2016 mit der derzeit drittbesten Leistung in Europa und verwies die Britin Adelle Tracey und Aníta Hinriksdóttir aus Island auf die Ränge zwei und drei. Hauchdünn an der EM-Norm vorbei schrammte Benedikt Huber.


Kat: Top Stories, Leichtathletik, Leistungssport, Wettkampfsport, Laufsport

Friday 15. June 2018 11:46

U 18-Gala in Schweinfurt entscheidet über EM-Startplätze für Györ

Am Samstag, 16. Juni, geht es in Schweinfurt bei der Internationalen U 18-Gala um die Startplätze für die U 18-Europameisterschaften im ungarischen Györ. Die Top Zwei jeder Disziplin mit erfüllter Norm werden vorrangig für die Titelkämpfe nominiert. Mit dabei sind auch einige Medaillengewinner der vorjährigen U 18-WM. Hoffnungen auf einem EM-Start machen dürfen sich auch sechs junge Leichtathleten aus Bayern.


Kat: Top Stories, Leichtathletik, Leistungssport, Wettkampfsport, Jugend / Schüler

Thursday 14. June 2018 00:59

Maximilian Entholzner plant nach erfüllter EM-Norm den Angriff auf die Acht-Meter-Marke

Beim Weitsprung-Meeting in Oberteuringen gelang Maximilian Entholzner (1. FC Passau), 23, was ihm zwei Wochen zuvor auf seiner Lieblingsanlage in Weinheim verwehrt blieb. Im zweiten Versuch katapultierte er sich auf 7,96 Meter hinaus und übertraf die EM-Norm für Berlin um einen Zentimeter. Weiter kam nur der derzeit beste deutsche Weitspringer Julian Howard (LG Region Karlsruhe) mit 8,14 Metern. Zugleich verbessert Entholzner seinen eigenen niederbayerischen Rekord um vier Zentimeter.


Kat: Top Stories, Leichtathletik, Leistungssport, Wettkampfsport

Wednesday 13. June 2018 00:04

Saison-Aus für Münchner Hürdensprinterin Paulina Huber

Hürdensprinterin Paulina Huber (LG Stadtwerke München) muss die laufende Freiluftsaison verletzungsbedingt abbrechen. Bereits seit einigen Jahren ringt die 20-jährige Bundeskaderathletin mit den Folgen eines belastungsabhängigen Tarsaltunnelsyndroms im linken Fuß. Nach einer zuletzt chronischen Symptomatik soll nun ein operativer Eingriff Abhilfe schaffen.


Kat: Top Stories, Leichtathletik, Leistungssport, Wettkampfsport