Unsere Partner:          

Sie sind nicht angemeldet | Login | Drucken

Startseite/  Nachricht Detail

Top Stories

< Vorheriger Artikel

22.01.14 11:26 Alter: 4 Monat(e)
Kategorie: Top Stories, Leichtathletik, Oberbayern
Von: BLV

33 neue Kampfrichter-Obleute für die kommenden Aufgaben in Südbayern ausgebildet

Große Ereignisse werfen ihren Schatten voraus. Gerade in Südbayern finden in diesem Jahr einige Veranstaltungen von Bedeutung statt wie zum Bespiel die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Vaterstetten, die Bayerischen Meisterschaften in München sowie zahlreiche Top-Events. Um bestens vorbereitet zu sein, fand zu Beginn dieses Jahres wieder eine Obleuteausbildung in Markt Schwaben (Landkreis Ebersberg) statt.


Die neuen Obleute bestanden zum Teil schon 24 Stunden nach ihrer theoretischen Ausbildung ihre praktische Feuertaufe.

33 Teilnehmer aus Oberbayern, Schwaben, Oberpfalz und Unterfranken waren der Einladung gefolgt, im vergangenen Jahr waren es 27 Teilnehmer. Referent Dr. Jürgen Bär führte die Kampfrichter unterhaltsam an ihre neue Aufgaben heran. Dem Theorieteil folgt ein Praxisteil bei den Südbayerischen sowie den Bayerischen Hallenmeisterschaften in München, den einige mit Bravour meisterten. "Diese aufgeschlossene und interessierte Gruppe wird uns sicher noch viele schöne Wettkämpfe bescheren", meinten unisono BLV-Kampfrichterwart Alois Büchler und die oberbayerische Kampfrichterwartin Jutta Pudenz.