Unsere Partner:          

Sie sind nicht angemeldet | Login | Drucken

Startseite/  Nachricht Detail

Top Stories

< Vorheriger Artikel

16.07.16 23:30 Alter: 2 Monat(e)
Kategorie: Top Stories, Leichtathletik, Leistungssport, Wettkampfsport, Jugend / Schüler, Oberbayern
Von: leichtathletik.de

U 18-EM Tiflis: Lucas Mihota fliegt zur Goldmedaille!

Der bayerische Nachwuchs-Hochspringer Lucas Mihota (DJK SB Rosenheim) hat am Samstagabend aus deutscher Sicht für das Highlight des dritten Tages der U 18-EM in Tiflis (Georgien) gesorgt. Mit einer herausragenden neuen Bestleistung von 2,18 Metern flog er zur Goldmedaille.


Lucas Mihota sorgte für einen Paukenschlag bei der ersten U 18-EM in Tiflis: Er holte sich die Goldmedaille. Foto: DLV

Bei 2,14 Meter waren noch fünf Springer im Wettbewerb. Wichtig: Lucas Mihota meisterte die Höhe im ersten Versuch. Bei 2,16 Metern waren noch drei Springer im Wettbewerb. Auch diese Höhe meisterte der Rosenheimer auf Anhieb und packte damit einen Zentimeter auf seine Bestmarke. Der Grieche Adónios Merlos und der Ukrainer Dmytro Nikitin brauchten dafür zwei Anläufe. Dann folgte der Sprung des Abends: Lucas Mihota setzte zum Flug über 2,18 Meter an und die Latte blieb liegen.

Seine Konkurrenten mussten nach je einem Fehlversuch nun auf die nächste Höhe setzen, um noch eine Chance auf Gold zu haben. Das hieß 2,20 Meter. Lucas Mihota klatschte zwar mit, als die anderen sprangen, hoffte aber insgeheim, dass sie reißen. "Da denkt man natürlich dann doch an sich", sagte der spätere Sieger. Die beiden rissen zwei Mal. So stand fest: Lucas Mihota ist der erste U 18-Europameister im Hochsprung.

Mit dem Titel und den Team-Kollegen im Rücken, die auf der Tribüne kräftig klatschten, wären sogar fast noch die 2,20 Meter drin gewesen. Die Bühne des letzten Versuches gehörte ihm. Im dritten Anlauf fiel die Latte, als er so gut wir drüber war, erst zeitverzögert auf die Matte. „Damit kann ich heute leben“, sagte der glückliche Gewinner, der als es um die Medaillen ging, versuchte alles wie immer zu machen. „Wenn ich entspannt bleibe, dann passt das alles zusammen.“