Unsere Partner:          

Sie sind nicht angemeldet | Login | Drucken

Startseite/  Nachricht Detail

Top Stories

< Vorheriger Artikel

17.06.17 01:33 Alter: 10 Tag(e)
Kategorie: Top Stories, Leichtathletik, Leistungssport, Wettkampfsport
Von: Reinhard Köchl/leichtathletik.de

Deutschland will mit Christina Hering, Johannes Trefz und Patrick Schneider Team-Europameister werden

Drei Bayern stehen im Aufgebot des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) für die diesjährige Team-Europameisterschaft im nordfranzösischen Lille findet vom 23. bis 25 Juni. Nach dem Heimsieg 2014 in Braunschweig und Platz zwei hinter Russland 2015 in Cheboksary strebt der DLV diesmal erneut ein Top-Platzierung an - mit Christina Hering, Johannes Trefz (beide LG Stadtwerke München) und Patrick Schneider (LAC Quelle Fürth).


Eine feste Größe im deutschen Team ist in Lille Christina Hering. Foto: Theo Kiefner

Die aktuelle Mannschaft fährt in absoluter Bestbesetzung zum diesjährigen Höhepunkt auf Kontinental-Ebene. Christina Hering, die am Freitagabend in Dessau beim Anhalt-Meeting mit Platz zwei und Jahresbestzeit von 2:01,99 Minuten über 800 Meter ihr ausgezeichnete Form unter Beweis stellte, tritt natürlich auf ihrer Spezialstrecke an. Daneben wurde die 23-jährige Münchnerin aber auch für die deutsche 4 x 400-Meter-Staffel nominiert. Bei den Männern werden Johannes Trefz und Patrick Schneider die 4 x 400-Meter-Staffel bereichern. Außerdem tritt der amtierende Deutsche Meister Trefz in der Einzelkonkurrenz über die Stadionrunde an.

Angeführt wird die DLV-Mannschaft für die Team-Europameisterschaften in Lille von Robert Harting (SCC Berlin), dem in den vergangenen Wochen überragenden Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler (LC Jena), dem aktuellen Shootingstar der Laufszene Konstanze Klosterhalfen (TSV Bayer 04 Leverkusen) und der aufstrebenden Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz (TV Wattenscheid 01).

Im Feld der teilnehmenden elf Nationen hat ein Großteil der deutschen Mannschaft gute Chancen, sich auch in der Einzelwertung ganz vorn zu platzieren und damit viele Punkte für das Team zu holen. Gute Ergebnisse gegen die versammelte Spitze der europäischen Leichtathletik wären auch ein positiver Schub in der Vorbereitung auf das Jahres-Highlight, die Weltmeisterschaften in London (Großbritannien; 4. bis 13. August).

Idriss Gonschinska, Leitender Direktor Sport des DLV, erklärt: „Wir setzen auf ein leistungsstarkes Team, das sich aus erfahrenen Athleten und jungen Mannschaftsmitgliedern mit Perspektive für die Olympischen Spiele 2020/2024 zusammensetzt. Das spannende Format der Team- EM bietet uns eine gute Möglichkeit, aus Individualisten ein DLV-Team auch mit Blick auf die Weltmeisterschaften in London zu formieren. In Lille zählt im Kampf um eine Podiums-Platzierung jeder einzelne Punkt. Jede einzelne Leistung kann am Ende den kleinen, aber wichtigen Unterscheid bedeuten.“

Das DLV-Team für die Team-EM 2017 in Lille (Frankreich; 23. bis 25. Juni)

Männer 

DisziplinNameVerein
100 m Julian ReusTV Wattenscheid 01
200 mAleixo Platini MengaTSV Bayer 04 Leverkusen
400 mJohannes Trefz

LG Stadtwerke München

800 mChristoph KesslerLG Region Karlsruhe
1.500 mTimo BenitzLG farbtex Nordschwarzwald
3.000 mMarcel FehrSG Schorndorf 1846
5.000 mAmanal PetrosSV Brackwede
110 m HürdenErik BalnuweitTV Wattenscheid 01
400 m HürdenFelix FranzLG Neckar-Enz
3.000 m HindernisTim StegemannErfurter LAC
HochsprungEike OnnenHannover 96
StabhochsprungHendrik GruberTSV Bayer 04 Leverkusen
WeitsprungJulian HowardLG Region Karlsruhe
DreisprungMax HeßLAC Erdgas Chemnitz
KugelstoßenDavid StorlSC DHfK Leipzig
DiskuswurfRobert HartingSCC Berlin
HammerwurfAlexander ZieglerSV Dischingen
SpeerwurfThomas RöhlerLC Jena
4x100 mJulian ReusTV Wattenscheid 01
Aleixo Platini MengaTSV Bayer 04 Leverkusen
Robert HeringTV Wattenscheid 01
Sven KnipphalsVfL Wolfsburg
Roy SchmidtSC DHfK Leipzig
4x400 mJohannes TrefzLG Stadtwerke München
Torben JunkerLG Olympia Dortmund
Tobias LangeTSV Bayer 04 Leverkusen
Constantin SchmidtTG Obertshausen
Patrick SchneiderLAC Quelle Fürth

Frauen

DisziplinNameVerein
100 m Gina LückenkemperLG Olympia Dortmund
200 mLisa MayerSprintteam Wetzlar
400 mLaura MüllerLC Rehlingen
800 mChristina HeringLG Stadtwerke München
1.500 mKonstanze KlosterhalfenTSV Bayer 04 Leverkusen
3.000 mHanna KleinSG Schorndorf 1846
5.000 mAlina RehSSV Ulm 1846
100 m HürdenPamela DutkiewiczTV Wattenscheid 01
400 m HürdenJackie BaumannLAV Stadtwerke Tübingen
3.000 m HindernisGesa Felicitas KrauseSilvesterlauf Trier
HochsprungMarie-Laurence JungfleischVfB Stuttgart
StabhochsprungLisa RyzihABC Ludwigshafen
WeitsprungClaudia Salman-RathLG Eintracht Frankfurt
DreisprungKristin GierischLAC Erdgas Chemnitz
KugelstoßenSara GambettaSC DHfK Leipzig
DiskuswurfNadine MüllerSV Halle
HammerwurfKathrin KlaasLG Eintracht Frankfurt
SpeerwurfKatharina MolitorTSV Bayer 04 Leverkusen
4x100 mGina LückenkemperLG Olympia Dortmund
Lisa MayerSprintteam Wetzlar
Alexandra BurghardtMTG Mannheim
Rebekka HaaseLV 90 Erzgebirge
Lara MattheisTSG Gießen-Wieseck
4x400 mLaura MüllerLC Rehlingen
Christina HeringLG Stadtwerke München
Nadine GonskaMTG Mannheim
Ruth Sophia SpelmeyerVfL Oldenburg
Hannah MergenthalerMTG Mannheim

Teilnehmende Nationen an der Team-EM 2017: Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Polen, Italien, Spanien, Ukraine, Tschechien, Niederlande, Griechenland, Weißrussland