Unsere Partner:          

Sie sind nicht angemeldet | Login | Drucken

Startseite/  Nachricht Detail

Top Stories

< Vorheriger Artikel

29.07.18 20:38 Alter: 16 Tag(e)
Kategorie: Top Stories, Leichtathletik, Leistungssport, Wettkampfsport, Laufsport, Oberbayern
Von: Reinhard Köchl

Deutsche Crosslauf-Meisterschaften 2019 finden in Ingolstadt statt

Das Präsidium des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) hat am Rande der Deutschen Meisterschaften in Nürnberg fünf nationale Titelkämpfe für 2019 und zwei für 2020 vergeben. Wichtigster Punkt aus bayerischer Sicht: Die Crosslauf-DM aller Klassen findet nächstes Jahr in Ingolstadt (2020: Sindelfingen) statt. Nachdem Lage 2019 die U 16-DM im Blockwettkampf austragen soll, ist 2020 Markt Schwaben an der Reihe.


Prickelnde Crosslauf-Atmosphäre wird im März 2019 im Ingolstädter Hindenburgpark herrschen, wenn dort die Deutschen Meisterschaften über die Bühne gehen. Foto: Windpassinger

Bereits 2013 war die LG Sempt Ausrichter der Deutschen U 16-Blockmeisterschaften und bekam dafür Lob von allen Seiten. Gleiches widerfuhr dem MTV 1881 Ingolstadt bei der Durchführung der Deutschen Crosslaufmeisterschaften 2009. Genau zehn Jahre später werden nun im März 2019 erneut Deutschlands beste Crossläufer im Ingolstädter Hindenburgpark, der als eine der schönsten und anspruchsvollsten Crosslaufstrecken Deutschlands gilt und mitten in einer Großstadt liegt, ihre Meister suchen. Dort fand bis November 2017 auch das Bayerische Cross-Festival statt. Wegen mangelnder Resonanz erklärte der MTV Ingolstadt jedoch kurz darauf das Aus der Traditionsveranstaltung, so dass es in diesem Jahr keine Generalprobe für die Cross-DM im Hindenburgpark für die bayerischen Läuferinnen und Läufer geben wird.