Unsere Partner:          

Sie sind nicht angemeldet | Login | Drucken

Startseite/  Nachricht Detail

Oberbayern

< Vorheriger Artikel

11.10.11 23:07 Alter: 6 Monat(e)
Kategorie: Oberbayern
Von: Alois Büchler, Iris Urban

Oberbayern gewinnt erneut Vergleichskampf der bayerischen Bezirke

Trotz Regen und Kälte lieferten sich die Sportler des jüngeren A-Schülerjahrgangs (W14 und M14) aus den sieben bayerischen Bezirken am Sonntag in Garmisch-Partenkirchen einen spannenden Vergleichskampf. Obwohl die Oberbayern bei der abschließenden Staffel patzten, konnten sie wieder sowohl bei den Buben als auch bei den Mädchen den Sieg einfahren. Natürlich haben sie damit auch die Gesamtwertung gewonnen.


Der Abonnementsieger des Bezirke-Vergleich der Alterskasse 14 heißt auch 2011 Oberbayern. Fotos: Martin Kallmeyer

Dass nach einer Schönwetterperiode auch einmal wieder Regen fallen muss, darüber sind sich wohl alle einig. Dass aber ausgerechnet der Tag des traditionellen Bezirkevergleiches der AK 14 durch Dauerregen und einen Temperatursturz auf nur noch zwölf Grad geprägt war, hatten weder die Auswahl-mannschaften der sieben bayerischen Bezirke noch das Organisationsteam der LAG Garmisch-Partenkirchen rund um Peter Gnilka verdient.

Trotz teilweise extrem schlechten Bedingungen zeigten sich die Schülerinnen und Schüler ehrgeizig und kämpften um jeden einzelnen Punkt. Am Ende konnte Oberbayern seiner Favoritenrolle gerecht werden und den Titel erneut verteidigen. Die Siegermannschaft erreichte in der Gesamtwertung 357,5 Punkten und lag am Ende deutlich vor Mittelfranken (275 Punkte) und Unterfranken (259 Punkte).