Unsere Partner:          

Sie sind nicht angemeldet | Login | Drucken

Startseite/  Laufsport

Monday 03. July 2017 12:54

30. Neustädter Läufermeeting wirbelt Bestenlisten kräftig durcheinander

Warm, aber nicht zu heiß. Windstille und attraktive Gegner: Bayerns Läufer wussten die traditionell guten Bedingungen des Läufermeeting in Neustadt/Waldnaab auch bei seiner 30. Auflage zu nutzen. Simon Boch, Miriam Dattke und Corinna Harrer (alle LG Telis Finanz Regensburg), Doppelsieger Dario Tippmann (LAC Quelle Fürth) sowie die Mittelstrecken Asse Katharina Trost (LG Stadtwerke München) und Diana Sujew (LG Eintracht Frankfurt) ragten dabei heraus.


Kat: Top Stories, Leichtathletik, Leistungssport, Laufsport

Sunday 02. July 2017 12:24

Bayerische 100-Kilometer-Meisterschaften in Fürth fallen aus

Die für Samstag, 22. Juli, in Fürth geplanten Bayerischen Meisterschaften im 100-Kilometerlauf müssen leider abgesagt werden. BLV-Vizepräsident Willi Wahl, Laufwart Hans-Peter Schneider und Laufclub 21-Vorstand Anita Kinle bedauern diesen Schritt außerordentlich, weil sie mit dem Austragungsort den bayerischen Athleten eine eigene Veranstaltung im Freistaat anbieten und somit auch die langen Anfahrtswege ersparen wollten. Der Hauptgrund der Absage liegt jedoch in der fehlenden Rentabilität.


Kat: Top Stories, Leichtathletik, Leistungssport, Laufsport

Wednesday 28. June 2017 11:10

Neustädter Läufermeeting feiert am Wochenende 30. Geburtstag

Die 30. Auflage des traditionellen Läufermeeting in Neustadt an der Waldnaab am kommenden Wochenende findet einen würdigen Rahmen. Dutzende Deutsche Meistertitel haben die gemeldeten Läufer auf den Mittel- und Langstrecken bereits gewonnen, in der nördlichen Oberpfalz geht es nun um schnelle Zeiten und für viele der Top-Läufer um den letzten Schliff vor den Deutschen Meisterschaften in Erfurt.


Kat: Top Stories, Leichtathletik, Leistungssport, Wettkampfsport, Laufsport

Saturday 24. June 2017 22:48

Martin Grau und Thea Heim bringen sich mit schnellen 3000ern in Stellung

Hindernisläufer Martin Grau (LSC Höchstadt/Aisch) startete am Samstag im spanischen Bilbao. Trotz Saison-Bestleistung von 8:38,29 Minuten und Rang zwei hinter Albert Chemutai (Uganda; 8:30,17 Minuten) war der Deutsche Meister von 2015 Martin Grau nicht ganz zufrieden: „Ärgerlich war vor allem, dass die Zeit nicht mitgelaufen ist und der Tempomacher nach 1200 Meter am Wassergraben gestürzt ist“, erklärt er, zeigte sich aber froh darüber, dass die Wade nach einer Verhärtung wieder hält.


Kat: Leichtathletik, Leistungssport, Laufsport