Jörg Stäcker
Paul-Keller-Straße 31, 90768 Fürth
Tel.: 0911 / 971 6530, Fax: 0911 / 971 6580
mobil: 0179 242 1528, Email:
Joerg.Staecker@t-online.de
 
klicken = vergrößernklicken = vergrößernklicken = vergrößernklicken = vergrößern

Jörg Stäcker ist der hauptamtliche Teamleiter Lauf im BLV. Die Verantwortung des Teamleiters erstreckt sich auf teamspezifische Führungsentscheidungen bzw. die dazu erforderlichen Vorbereitungen, insbesondere im Hinblick auf Auswahl und Einsatz der mitarbeitenden (Honorar-) Trainer, Benennung der Kader, Verwendung der finanziellen Mittel (Haushaltsplan - Team Lauf) und inhaltliche sowie organisatorische Fragen der Leistungsförderung im Lauf inkl. der Praxistätigkeit in Stützpunkten, Lehrgängen, Trainingslagern und der Betreuung von ausgewählten Kaderathleten.
 

    Administration
  • Erfassen, Auswahl und Nominierung der Kader, von Auswahlmannschaften und der Mitarbeiter im Team Lauf.
  • Erstellen und Überwachen des Haushaltsplans der Leistungsförderung (Stützpunkte, Lehrgänge, Mitarbeiter).
  • Organisation und Durchführung der Koordinationstagungen.
  • Analysen, Statistiken, Berichte und Bilanzen über die Kader/Stützpunkt/Lehrgangsarbeit und den Leistungsstand der Kaderathleten.
  • Bewertung der BLV/DLV-Meisterschaften und Arbeit der Teamtrainer
  • Mitwirken bei der Planung der Förderwettkämpfe, des Terminplans, der Meisterschaften, der Fortschreibung des Regionalkonzepts.
  • Ständiger Kontakt zu DLV-Trainern, BLV-Trainern und Mitarbeitern im Team Lauf.
    Disziplintrainer weiblich
  • Individuelle Trainings- und Wettkampfbetreuung der Athletinnen im Team Lauf des BLV nach Absprache durch konkrete Heimtrainingsplanung, Wettkampfbetreuung sowie intensiver Kontakt zu den Heimtrainern.
klicken = vergrößern klicken = vergrößern klicken = vergrößern
    Praxistätigkeit
  • Training und Heimtrainerbetreuung in den Stützpunkten Fürth, Erlangen, Augsburg, Kulmbach, Deggendorf
  • Heimtrainertätigkeit und individuelle Trainingsplanung sowie spezielle Heimbesuche bei weiteren ausgewählten Kaderathleten. Betreuung der Läufer der sportbetonten Klassen der Berthold-Brecht-Schule Nürnberg. Ansprechparner bei der langfristigen Karriereplanung und dualen Ausbildung (Leistungssport - Schule/Ausbildung/Universität/Beruf).
  • Organisation, Durchführung und Auswertung von mehrtägigen Lehrgängen (ca. 8x jährlich), längeren Trainingslagern (ca. 2-3x jährlich), D-Kadertest.
  • Organisation und Durchführung der sportmedizinischen und leistungsdiagnostischen Untersuchungen gemeinsam mit dem OSP Bayern und deren Partnern. Auswertung der Testergebnisse. Trainingsbegleitende Laktatdiagnostik bei Kerneinheiten.
    Lehre
  • Erstellen und jährliches Update der umfangreichen Rahmentrainingspläne des BLV (AK15, AK16-40km, AK17-45km, AK18/19 Mittelstrecke-60km, AK18/19 Langstrecke-80km) in schriftlicher Fassung und als PC-Programm auf Excel Basis.
  • Organisation und Durchführung von allgemeinen Weiterbildungen, der B-Trainer Ausbildung Lauf sowie von speziellen Heimtrainerworkshops.
  • Publikation der Kaderrundbriefe und Lehrbeilagen (ca. 12x jährlich)
  • Redaktionelle Verantwortung für die Team Lauf Homepage
klicken = vergrößern klicken = vergrößern klicken = vergrößern
    Stationen
  • Vereinstrainer LG Nord West Hamburg (Lauf/Mehrkampf, 1988)
  • Stützpunkttrainer LG Nord West Hamburg (Lauf/Mehrkampf, 1997)
  • Disziplintrainer Lauf im Hamburger LV (1998)
  • Referent f. Leistungssport im Hamburger LV (ehrenamtl. ltd. Landestrainer, 1998)
  • Vorsitzender Leistungsförderung im Leichtathletik Förderverein Hamburg (2000)
  • DLV-Länderkampf Betreuer U18 (St. Jean de Luz)
  • Betreuung JEM Kaunas, JWM Peking, U23 EM Debrecen, Cross EM Heringsdorf, Tillburg, St. Georgio, Brüssel, Hallen LK U20 Saarbrücken
  • Teamleiter Lauf des Bayerischen Leichtathletik Verbandes (seit 2001)
    Hintergrund
  • Geboren in Hamburg (1970)
  • Abitur am Gymnasium Am Bondenwald
  • Diplom und Promotion (Dr. rer. nat.) am Institut für Geophysik der Universität Hamburg
  • ehemaliger Leistungsschwimmer im Hamburger Schwimmclub sowie Teilnahme DM Mehrkampf (Schüler) und DM Triathlon (Jugend)
  • C-Lizenz Leichtathletik (Hamburger LV)
  • B-Lizenz Lauf (Niedersächsischer LV)
  • A-Lizenz Lauf (Deutscher Leichtathletik Verband)