Fotoreportage BLV Osterlehrgang 2004 Team Lauf



Unter der Leitung von Jörg Stäcker, Jürgen Mallow und in Kooperation mit den
Bundestrainern Henning von Papen und Lutz Zauber absolvierten unsere
Kaderathleten das Ostertrainingslager in Zinnowitz / Insel Usedom erfolgreich.

Folgende Kerneinheiten kamen dem derzeitigen Mesozyklus entsprechend zum Einsatz:

 - GA1 Dauerläufe unterschiedlicher Länge und Tempi

 - GA2 Dauerläufe gestaffelt nach Talentausprägung
   Mittel- oder Langstrecke, aeroben Trainingszustand und Altersklassen

 - GA2 Intervalle extensiv - längere Distanzen im Gelände oder auf der Bahn
  (z.B. 5-8x1000m, 3-4x2000m, oder Mischprogramme, Pausen 3min)

 - GA2 Intervalle extensiv - mittlere Längen/hohe Wiederholungszahlen/kurze Pausen
  (z.b. 2-3x5x200m, auch über Hi, 2-3x5x400m)

 - Athletik, Stabilisation, Gymnastik in seinen verschiedenen Spielarten

 - Lauftechnik und Koordinationsübungen

Standardmäßig wurde bei unseren Leistungsstärksten (hier Rene Bauschinger, Hannes Patzke)
das Training durch die Mitarbeiter des IAT Leipzig laktatdiagnostisch begleitet.
Physiotherapie und Kompensation/Regeneration im Wasser kamen ebenfalls routinemäßig
zur Anwendung. Ebenfalls u.a. vor Ort: Nils Schumann, Rene Herms, Grit Breuer,
Kathleen Friedrich, Franek Haschke sowie über zwei Dutzend weitere B-, C- oder
D/C-Bundeskader Lauf.

Weitere Impressionen:

Das Quartier - Ruhig gelegene und preiswerte Finnhütten 
Die Laufstrecken - angenehme und variantereiche Waldstrecken oder
der High-Speed-Kurs entlang des Ostseewanderweges
Die Selbstverpflegung - wie immer erfolg- und abwechslungsreich
Das Wasser - das Meer ruft !
Das Wetter - viel Sonne, ersten Tage auch mal kühl mit kleinen Schauern
Das Osterfest - ein paar besinnliche Stunden mit Abwechslung und den Osterhasen