Info
Trainingslagerbericht Zinnowitz Teil 3



Die zweite Belastungseinheit konnnte von allen gut absolviert werden, extensive Läufe im Bereich 200m-400m standen auf dem Plan. Vielleicht ganz gut, dass heute eine kleine Kälteperiode vorüberzog, denn man kam doch ganz schön ins Schwitzen.

Häufig wurden die Läufe auch mit einem kleinen Hindernisse-Schnupperkurs kombiniert.

Die 800m Läuferinnen durften verbändeübergreifend Frequenzschulung und anschließende 3 Läufe über 150m absolvieren.

Einige durften sich auch einen Ruhetag gönnen, da morgen der Ga2-Dauerlauf (vorallem auf der männlichen Seite) angesagt ist.

Bild 1, Gremm
Bild 2, Streng
Bild 3, Schaller
Bild 4, Schilling
Bild 5, Buchfelder
Bild 6, Süß
Bild 7, Eber, Dotterweich
Bild 8, Becker
Bild 9, Belzner
Bild 10, Dürrbeck
Bild 11, Pilawa, Möldner, Trauth