Bayerischer Leichtathletik-Verband e.V.


Teilnahmemöglichkeit "außer Wertung" bei den bayerischen Meisterschaften

 

Sportlerinnen und Sportler können bei bayerischen Meisterschaften "außer Wertung" (z.B. Sportler mit Startpass für einen anderen Landesverband oder Ausländer) unter folgenden Voraussetzungen starten:

  • Die Altersklasse des Teilnehmers muss zur angebotenen Altersklasse passen
  • Erfüllung der jeweiligen Qualifikationsnorm und nicht Erreichen der maximalen Teilnehmeranzahl der Disziplin
  • Bei den Laufdisziplinen mit Vorläufen, Start nur im Vorlauf
  • Bei Zeitendläufen möglicherweise Start nur in den schlechteren Läufen
  • Bei den techn. Disziplinen Start nur, wenn die Teilnehmerzahl es zulässt. Qualifizierung für die weiteren drei Versuche nur dann, wenn die Leistung besser ist, als der achte Teilnehmer innerhalb der "Wertung". 

Meldung bis zum Meldeschluss an meldung[at]blv-sport.de. Verbindliche Zusage erst nach Meldeschluss! 

Gebühren: Es entstehen die Melde- und gegebenenfalls Nachmeldegebühren der jeweiligen Altersklasse (siehe Punkt 5. Allgemeine Ausschreibungsbestimmungen) sowie die zusätzliche Gebühr "konventionelle Meldung" in Höhe von 6€ (siehe Erweiterte Gebührenordnung 2.1).