Unsere Partner:        

Sie sind nicht angemeldet | Login | Drucken

Kampfrichtergrundausbildung 2018/2019

Die Kampfrichtergrundausbildung wird für den Bezirk Oberpfalz in einem theoretischen und einem praktischen Teil durchgeführt. Der 1. Teil fand am 10.11.2018 in Bad Kötzting statt.
Der 2. Teil wird sowohl im Kreis Nord als auch im Kreis Süd durchgeführt.

Am 30. März 2019 fand in Eschenbach der praktische Teil 2 für Teilnehmer des Kreises Nord statt. Lehrgangsleiter Karl Ott (Kampfrichterobmann des Bezirks Oberpfalz, Kreis Nord) bereitete die Kampfrichteranwärter auf der Freisportanlage in Eschenbach auf ihre künftigen Aufgaben vor. Das in der Theorie angeeignete Wissen galt es nun auf der Sportanlage in die Praxis umzusetzen. Rege Diskussionen über Regelauslegungen konnten erfolgreich abgeschlossen und das Wissen gefestigt werden. Die aktive Beteiligung der Teilnehmer lockerte die Veranstaltung auf und die vorgegebene Lehrgangszeit war im Nu dahin.

Mit der Aushändigung des Kampfrichterbuches und des Namensschildes gratulierte Ott (Bild links) den Teilnehmern und wünschte immer regelkonforme Entscheidungen für unsere Sportler.

Teilnehmer aus Eschenbach, Weiden, Kemnath und Auerbach besuchten den Lehrgang.