Unsere Partner:        

Sie sind nicht angemeldet | Login | Drucken

Startseite/  Jugend/  Athletenporträts/  Nick Kocevar

Nick Kocevar - Sprint

Name: Nick Kocevar
Alter / Geburtsjahr: 18 / 18.06.2000
Beruf/ Ausbildung/Schule: Student an der HS Ansbach „internationales Management“

Verein: TSV Bad Endorf
Trainer/in(en): Mitja Kocevar

Disziplinen und Bestleistungen (Halle / Freiluft):

  • 60m: 6,91 sek.
  • 100m: 10,44 sek.
  • 200m: 21,49 sek.

Einätze international:

  • U18 WM 2017 100m (DLV)
  • Brixia Meeting 2017 (BLV)

Größte Erfolge:

  • 5. Platz U18 WM 2017 100m
  • 2.Platz U18 DM 2017 100m
  • 3. Platz U16 DM 2015 100m
  • Bayerischer U18 Rekord 100m

Seit wann machst Du Leichtathletik und wie bist Du dazu gekommen?

Ich mache Leichtathletik seit meinem 10. Lebensjahr, jedoch betrieb ich noch zur gleichen
Zeit Fußball und Tennis. Mit den Jahren entschied ich mich schließlich für die Leichtathletik.

Wie oft trainierst Du pro Woche?

4 – 7 Mal, je nach Trainingsphase

Hast Du auch noch Zeit für andere Hobbies? Wenn ja, welche?

Lesen, laut Musik hören, Zeichnen, Backen, mit Freunden telefonieren

Hast Du ein Motto oder irgendetwas anderes, das Dich motiviert?

In meinem Zimmer hängt ein Hand-signiertes T-Shirt von Usain Bolt auf dem drauf steht:
„Don’t think limits!“

Was sind Deine Ziele für diese Saison oder auch ganz allgemein / längerfristig?

  • U20 Europa-/Deutscher Meister werden
  • Europa-/ Weltmeister & Olympiasieger, warum nicht?

Welchen Tipp gibst Du jungen Athleten/innen?

Bei einem guten Trainier trainieren, denn ein Athlet kann nur so gut werden wie sein Trainer
es ist!

Warum bist du noch bei einem kleinen Verein?

Weil ich mich mit den Leuten vor Ort sehr gut verstehe und der Verein mir eine Wohlfühlatmosphäre bietet!