Bayerischer Leichtathletik-Verband e.V.


Nancy Randig - Hammerwurf

Name: Nancy Randig

Alter: 19 (07.02.2000)

Ausbildung: Bayerische Polizei

 

Verein: SWC Regensburg

Trainer: Gerhard Priemer (TB Jahn Wiesau/Stützpunkttrainer Oberpfalz)

Disziplin: Hammerwurf (59,50m)

 

Einsätze international: Vergleichskampf in Frankreich 2018

Größte Erfolge: Deutsche Vizemeisterin 2018

 

Seit wann machst Du Leichtathletik und wie bist Du dazu gekommen?

Ich mache Leichtathletik seit meinem 10. Lebensjahr und bin dazu durch eine Freundin gekommen

Wie oft trainierst Du pro Woche?

Ich trainiere 5 mal die Woche, davon 3 mal in Wiesau (120km einfach von meinem Wohnort entfernt)

Hast Du auch noch Zeit für andere Hobbies? Wenn ja, welche?

In meiner “Freizeit” spiele ich noch leidenschaftlich gern Volleyball. Dafür nutze ich die Zeit an freien Tagen oder am Abend nach dem Training. 

Hast Du ein Motto oder irgendetwas anderes, das Dich motiviert?

Mich motiviert, dass ich immer besser werden möchte als ich es zuletzt war. Da ich wenig Unterstützung erhalte bzw erhalten habe ist das meine Motivation zu beweisen, dass es auch ohne geht. 

Was sind Deine Ziele für diese Saison oder auch ganz allgemein / längerfristig?

Meine Ziele für diese Saison sind natürlich die Teilnahme an der U20 EM und viele weite Würfe für die Kadernominierung der U23. Selbstverständlich auch der Deutsche Meistertitel.

Welchen Tipp gibst Du jungen Athleten/innen?

Jungen Athleten möchte ich den Tipp geben, immer das zu machen was sie machen möchten. Sie sollten auf ihr Bauchgefühl hören und auch wenn es von den Trainern nicht gern gesehen ist, wenn sie es brauchen mal eine Auszeit nehmen! Auch damit können sie ihre Leistungen steigern, wenn es ihnen damit besser geht!