Unsere Partner:        

Sie sind nicht angemeldet | Login | Drucken

Startseite/  Nachricht Detail

Leichtathletik

< Vorheriger Artikel

27.05.10 22:43 Alter: 10 Monat(e)
Kategorie: Leichtathletik, Jugend / Schüler
Von: Iris Urban

TSV Göggingen erhält Wimpel des DLV für hervorragende Nachwuchsarbeit

Jährlich vergibt der Deutsche Leichtathletik-Verband in seinen Landesverbänden einen Wimpel für hervorragende Nachwuchsarbeit. Für die vergangene Saison wurde nun der TSV Göggingen mit dieser Auszeichnung bedacht. Die Entscheidung dazu fiel in der jüngsten Sitzung des BLJA-Tagung in Inzell.


Die Delegation des TSV Göggingen mit Almut Brömmel (links) an der Spitze nahm die Auszeichnung entgegen.

Der TSV Göggingen zeichnet sich seit Jahren mit tollen Erfolgen in den Schüler- und Jugendklassen aus. Sowohl auf Bezirks- als auch auf Landes- und Bundesebene sind Athleten und Athletinnen des TSV Göggingen auf den vorderen Plätzen zu finden. Auch einige Kaderathleten befinden sich in den Reihen des TSV Göggingen, allen voran Kim-Dominik Seyfried, einer der erfolgreichsten bayerischen Nachwuchsathleten. Ein großer Trainerstab und der unermüdliche Einsatz zum Wohle der jungen Athleten und Athletinnen führen zu diesen Erfolgen.

Mit dem Wimpel des Deutschen Leichtathletik-Verbandes für hervorragende Nachwuchsarbeit wurde dieses Engagement nun entsprechend gewürdigt. Stellvertretend für den gesamten Verein konnte Wurftrainerin Almut Brömmel den Wimpel im Rahmen des Internationalen Werfermeetings in Türkheim aus den Händen von BLV-Vizepräsidentin Jugend Sandra Zacher-Schweigert und der stellvertretenden Landrätin des Landkreises Unterallgäu Heidemarie Zacher entgegennehmen. Mit ihr freuten sich auch alle mitgereisten Sportler. Wir gratulieren dem TSV Göggingen ganz herzlich zu dieser Auszeichnung und wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg bei der sportlichen Arbeit!