Unsere Partner:        

Sie sind nicht angemeldet | Login | Drucken

Startseite/  Nachricht Detail

Top Stories

< Vorheriger Artikel

02.10.15 11:26 Alter: 4 Monat(e)
Kategorie: Top Stories, Laufsport, Jugend / Schüler, Leichtathletik
Von: BLV

BLV-Aktion "Lauf dich fit!" kommt mit großer Resonanz aus den Startlöchern

Die Vorstellung des vom Bayerischen Leichathletik-Verband (BLV) initiierten Laufprojekts "Lauf dich fit!" für Kinder und Jugendliche bis zur zehnten Klasse in Oberbayern kam bei der Lehrerfortbildung in der Sportschule Oberhaching sehr gut an. Knapp 150 Lehrkräfte aus Grund-, Mittel-, Real- und Förderschulen aber auch Gymnasien nahmen an der Auftaktveranstaltung teil.


Bewegung in bayerische Schulklassen soll das Projekt "Lauf Dioch fit! des BLV bringen. Das Interesse bei der Auftaktveranstaltung in der Sportschule Oberhaching war jedenfalls groß.

Auch für die Lehrkräfte bedeutet "Lauf Dich fit!" die gesamte Bewegung des Laufens neu erlernen.

Zuvor durften sich die Teilnehmer im Hörsaal von den Referaten inspirieren lassen.

BLV-Geschäftsführer Peter C. Kapustin stellte das Projekt vor.

Dr. Helmut Pabst erläuterte die Besonderheiten im Ausdauertraining von Kindern und Jugendlichen

Professor Dr. Peter Kapustin erläuterte die grundsätzliche Bedeutung von Fitness für Kinder.

Deren Ziel war es, den Lehrkräften sowie den Sportfachberatern das Konzept des Projekts und seine Zielsetzung näher zu bringen. Zu Beginn gab Professor Dr. Peter Kapustin (Privatuniversität Schloss Seeburg) mit einem Impulsreferat einen Denkanstoß für die Teilnehmer, weshalb "Lauf dich fit!" für die Kinder in den Schulen so wichtig ist. Nach dem Kurzreferat erklärte der BLV Geschäftsführer und Projektverantwortliche Peter C. Kapustin, was "Lauf dich fit!" eigentlich sein soll, wie es in der Schule angewendet werden kann und welchen Gegenwert die Kinder als Anreiz erhalten. Ziel des Projektes, so Kapustin, sei es, die Fähigkeit, nach zirka sechs Monaten 15 beziehungsweise 30 Minuten ausdauern laufen zu können und dabei das vom BLV neu erstellte „Lauf dich fit“ – Abzeichen zu erhalten.  Dabei betont Kapustin stets, dass nicht die zurückgelegte Strecke oder die Geschwindigkeit relevant sei

Nach den „Grundlagen“ referierte der Ehrenpräsident des Bayerischen Sportärzteverbandes, Dr. Helmut Pabst, sehr anschaulich über die Besonderheiten im Ausdauertraining für Kinder und Jugendliche. Danach mussten die Teilnehmer unter der Leitung von Iris Urban (BLV-Jugendbildungsreferentin) bei der Laufschulung auch selbst aktiv werden und merkten, dass auch richtiges Laufen einen Lerneffekt beinhaltet. Mit einer Musterklasse wurden dann ausgewählte Laufspiele unter der Leitung von Jana Peter (BLV-Projektmitarbeiterin) gezeigt. Zum Abschluss der Veranstaltung wurden dann noch offene Fragen. aber auch Anregungen seitens der Lehrkräfte diskutiert.

Begleitet wurde der Vormittag vom Bayerischen Fernsehen, das einen Beitrag über "Lauf dich fit!" in der Abendschau am Mittwoch, 7. Oktober, von 17.30 Uhr bis 18.45 Uhr ausstrahlen wird. Auch eine Vertreterin des BR5 Fitnessmagazins war dabei und berichtete von der Auftaktveranstaltung.

Nun ist das Projekt offiziell gestartet. Lehrkräfte und Schulen können sich auf http://lauf-dich-fit.de/Anmeldung.11.0.html noch bis 13. November anmelden.