Unsere Partner:        

Sie sind nicht angemeldet | Login | Drucken

Startseite/  Nachricht Detail

Top Stories

< Vorheriger Artikel

08.06.16 10:31 Alter: 3 Monat(e)
Kategorie: Top Stories, Leichtathletik, Leistungssport, Wettkampfsport, Laufsport, Jugend / Schüler
Von: Reinhard Köchl/leichtathletik.de

Mareen Kalis als erste bayerische Athletin für die U 20-WM in Bydgoszcz nominiert

Die Läufer sind immer einen Tick schneller als der Rest der großen Leichtathletik-Familie. Deshalb hat der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) seine Teilnehmer auf den Mittel- und Langstrecken für die U 20-Weltmeisterschaften in Bydgoszcz (Polen) und die ersten U 18-Europameisterschaften in Tiflis (Geogien) auch schon einige Wochen vor den übrigen Startern nominiert. Mit dabei über 800 Meter: Mareen Kalis (LG Stadtwerke München).


Mareen Kalis darf sich auf einen Start bei der U 20-WM in Bydgoszcz freuen.

Der Neuzugang der Mittelstrecken-Trainingsgruppe von Andreas Knauer und Daniel Stoll konnte die Norm für Bydgoszcz schon vor gut zwei Wochen in Dessau abhaken, wo sie mit 2:04,77 Minuten eine neue persönliche Bestzeit ablieferte. Am vergangenen Wochenende bestätigte Mareen Kalis diese Leistung mit einer erneuten Erfüllung der Norm bei der Laufnacht im Regensburger Uni-Stadion (2:06,61 Minuten).

Insgesamt sind 14 junge Athleten vom DLV am Mittwoch für die internationalen Nachwuchs-Höhepunkte in Bydgoszcz (19. bis 24. Juli) und Tiflis (14. bis 17. Juli) benannt worden. Die mehrfache Deutsche Jugend-Rekordhalterin Konstanze Klosterhalfen wurde für die U 20-WM auf zwei Strecken nominiert: 1500 und 3000 Meter. Auch über 800 Meter hatte die 19-Jährige die Norm unterboten, konzentriert sich aber auf den Doppelstart über die längeren Distanzen.

Mit Alina Reh (SSV Ulm 1846) ist eine weitere bekannte Nachwuchs-Athletin im Team. Die Doppel-U 20-Europameisterin (3000 und 5000 Meter) ist über 1500 und 5000 Meter nominiert.

Die Nominierung des Großteils der Mannschaft für die U 20-Weltmeisterschaften erfolgt im Anschluss an die Junioren-Gala in Mannheim (25./26. Juni). Die komplette Mannschaft für die ersten U 18-Europameisterschaften wird nach der U 18-Gala in Walldorf (2. Juli) bekannt gegeben.

Die Nominierten für die U20-WM

MÄNNLICHE JUGEND

DisziplinAthletVerein
800 mDennis BiederbickLG Ahlen
800 mPascal Kleyer LG Region Karlsruhe
1.500 m Lukas AbeleSSC Hanau-Rodenbach
1.500 m Marvin Heinrich Neuköllner SF
3.000 m HindernisLennart Mesecke LG Nord Berlin
3.000 m HindernisJannik Seelhöfer SC Melle

WEIBLICHE JUGEND

DisziplinAthletinVerein
800 mAlina AmmannTuS Esingen
800 mMareen KalisLG Stadtwerke München
1.500 mKonstanze KlosterhalfenTSV Bayer 04 Leverkusen
1.500 mAlina RehSSV Ulm 1846
3.000 mKonstanze Klosterhalfen TSV Bayer 04 Leverkusen
5.000 mAlina RehSSV Ulm 1846
3.000 m HindernisLiane WeidnerSCC Berlin

Die Nominierten für die U18-EM

MÄNNLICHE JUGEND

DisziplinAthletVerein
3.000 mMohamed Mohumed   DJK VfL Willich

WEIBLICHE JUGEND

DisziplinAthletVerein
2.000 m HindernisLisa VogelgesangEintracht Hildesheim
2.000 m HindernisLeandra LorenzRSV Eintracht Bb 1949 (Stahnsdorf)