Unsere Partner:        

Sie sind nicht angemeldet | Login | Drucken

Startseite/  Nachricht Detail

Top Stories

< Vorheriger Artikel

06.03.19 18:12 Alter: 168 Tag(e)
Kategorie: Top Stories, Leichtathletik
Von: BLV

Deutsche Meisterschaften 2019 in Berlin werfen ihren Schatten voraus

In diesem Jahr finden die 119. Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in einem ganz besonderen Stadion statt: dem historischen Olympiastadion von Berlin. Die deutschen Stars der Europameisterschaften von Berlin kehren am 3./4. August an die Stätte ihres Erfolges zurück und messen sich auf nationaler Ebene. Dabei geht es um die begehrten Titel, Platzierungen auf dem Podium und Plätze im DLV-Team für die Weltmeisterschaften in Doha dieses Jahr.


Die Leichtathletik gilt als Lokomotive des neuen Formats der "Finals 2019". Insgesamt werden in der Hauptstadt an dem Sport-Wochenende (3./4. August) der Superlative, das von ARD und ZDF live übertragen wird, zehn Deutsche Meisterschaften in zehn verschiedenen Sportarten ausgetragen, darunter auch Schwimmen, Triathlon und Turnen.

Dabei können auch Sie live dabei sein und Deutschlands beste Leichtathleten vor der historischen Kulisse des imposanten Olympiastadions erleben. Knüpfen die DLV-Speerwerfer um Olympiasieger Thomas Röhler (LC Jena), Weltmeister Johannes Vetter (LG Offenburg) und Herausforderer Andreas Hofmann (MTG Mannheim) an ihre Spitzen-Würfe aus 2018 an, sind Weltklasse-Leistungen im Kampf um den DM-Titel programmiert.

Wann: 3./4. August
Wo: Olympiastadion Berlin
Wer: Deutschlands allerbeste Leichtathleten

Auch in zahlreichen anderen Disziplinen sind spannende Entscheidungen zu erwarten: Bei den Sprinterinnen um Shooting-Star Gina Lückenkemper (SCC Berlin) gehen über 100 und 200 Meter wieder explosive Rennen auf der blauen Weltrekord-Bahn von Usain Bolt über die Bühne. Wer erwischt den schnellsten Start und wer hat den besten Endspurt? Sehen Sie selbst und sichern Sie sich schon heute Ihren Platz im Olympiastadion!

[Hier geht´s zum Trailer]