Unsere Partner:        

Sie sind nicht angemeldet | Login | Drucken

Startseite/  Nachricht Detail

Leichtathletik

< Vorheriger Artikel

19.09.19 14:32 Alter: 56 Tag(e)
Kategorie: Leichtathletik, Leistungssport, Jugend / Schüler, Oberbayern
Von: Jörg Stäcker

Julia Rath als Fahnenträgerin beim "Jugend trainiert für Olympia"-Jubiläum ausgewählt

Die Deutsche U 16-Meisterin über 800 Meter, Julia Rath (TSV Penzberg), darf das Bundesland Bayern als Fahnenträgerin aller Sportarten bei der großen Jubiläumsfeier zum 50. Jahrestag "Jugend trainiert für Olympia & Paralympics" am Montag, 23. September, im Berliner Olympiastadion vertreten. Eine große Ehre für die Schülerin der Elitesportschule Bertolt-Brecht in Nürnberg.


Fahnenträgerin Julia Rath freut sich auf kommenden Montag.

Einen Tag bevor die 15-jährige Bayerische, Süddeutsche und Deutsche Meisterin über 800 Meter selber in Berlin in Aktion tritt, darf Rath mit der Bayernfahne in der Hand an der Spitze der Bayerischen Schulsportmannschaften aus zehn olympischen Sportarten in das geschichtsträchtige Olympiastadion einmarschieren.

Neben den 4000 Sportlern und 12 000 Zuschauern wird auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zugegen sein und mit einer Rede die Veranstaltung feierlich eröffnen. "Die Nominierung von Julia durch die Landesstelle Schulsport war schon eine kleine Überraschung", freuen sich auch BBS-Koordinator Christian Hoffmann und BLV-Landestrainer Jörg Stäcker, der das Nachwuchstalent in Nürnberg betreut.