Unsere Partner:        

Sie sind nicht angemeldet | Login | Drucken

Startseite/  Nachricht Detail

Top Stories

< Vorheriger Artikel

16.03.20 12:14 Alter: 20 Tag(e)
Kategorie: Top Stories, Leichtathletik
Von: BLV

BLV-Geschäftsstelle bleibt auch weiterhin erreichbar und besetzt

Trotz des am Montag von Ministerpräsident Markus Söder ausgerufenen Katastrophenfalls wird die Geschäftsstelle des Bayerischen Leichtathletik-Verbandes (BLV) weiterhin besetzt sein, jedoch mit etwas geringerer Personenzahl.


Konkret bedeutet dies, dass zwar alle Mitarbeiter telefonisch oder per E-Mail erreichbar sind (insofern sie sich nicht im Urlaub befinden), sich jedoch teilweise im Homeoffice befinden. 

Die Geschäfts- beziehungsweise die Telefonzeiten des BLV sind demnach:

Montags bis Donnerstag von 9.00 bis 16. 00 Uhr.

Freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr.

Der Parteienverkeher im Haus des Sports ist derzeit ausgesetzt.

Sollte sich die Situation weiter verändern, so werden wir aktuelle Informationen auf die BLV-Homepage stellen.