Unsere Partner:        

Sie sind nicht angemeldet | Login | Drucken

Startseite/  Bezirke/  Oberpfalz/  E-Kader 2018/19/  Bad Kötzting 2019

Landeskader der Oberpfalz trainierte in Bad Kötzting

Bericht (Alois Brandl): Zu einem Tageslehrgang, traf sich am Sonntag der E-Kader des Bezirk Oberpfalz in Bad Kötzting. Die Organisation lag in den Händen von TV Trainer Alois Brandl. Zusammen mit seinem Kollegen Christian Hofmaier und Nachwuchskoordinator und Schülerwart des Bezirks, Hans Merkl gestalteten sie das Training der Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Oberpfalz. Nach einem gemeinsamen aufwärmen, wurden die dreiundzwanzig Athletinnen und Athleten, in drei Gruppen eingeteilt. Christian Hofmaier lehrte die Techniken des Hochsprungs, Hans Merkl beschäftigte seine Gruppe in Sachen Schnelligkeit und Koordination und Alois Brandl unterrichtete sie in der Hürdentechnik. Nach jeweils eine guten halben Stunde wurden die Stationen getauscht, so dass alle in den verschiedenen Disziplinen zu einer guten Trainingseinheit kamen. Nach der Mittagspause wurde dann in den drei Disziplinen mehr Aufmerksamkeit auf die Intensität und die Kondition gelegt.

In der letzten halbe Stunde stand dann noch ein intensives Hockeyspiel auf dem Trainingsplan. Um 15.00 Uhr war dann der letzte gemeinsame Lehrgang zu Ende und die jungen Sportlerinnen und Sportler verließen die Halle mit der Gewissheit etwas für ihre weitere sportliche Karriere getan zu haben. Für sie steht zum Abschluss der Hallensaison am 23.3. noch der Vergleichskampf mit den drei fränkischen Bezirken in der Quellehalle in Fürth auf dem Terminkalender.